10 Jahre Kampfsport/Kampfkunst bei der TGW

Im September 2009 war es soweit. Nach l√§ngerer Suche und vielen √úberlegungen trat eine Gruppe von Schwarzgurttr√§gern an den Verein TG 1886 e.V. Weiskirchen heran mit dem Vorschlag, eine neue Kampfkunst/Kampfsport-Abteilung zu gr√ľnden. Zu Beginn wurde nur die koreanische Schwertkampfkunst Haidong Gumdo unterrichtet. Da aber die Nachfrage wuchs und die M√∂glichkeiten vorhanden waren, wurde kurz danach Hapkido, eine koreanische Kunst der Selbstverteidigung und Kung-Fu, das wir alle aus vielen Filmen von Bruce Lee und Jackie Chan kennen, mit ins Programm genommen.

In den zehn Jahren, mit Höhen und Tiefen, errungen viele Mitglieder aus dieser Abteilung große Erfolge bei deutschen und auch internationalen Meisterschaften.

Aber eigentlich sind die echten Erfolge nicht die gro√üen Auftritte, sondern der Zusammenhalt, die Freundschaft, f√ľr einander da zu sein und sich gegenseitig zu unterst√ľtzen. Anders gesagt, das Zwischenmenschliche, das aus den Tugenden der Kampfk√ľnste hervorgeht und hier, seit nun zehn Jahren aktiv im Verein gelebt wird.

Aus diesem Grund warten viele Vertreter der Abteilung Kampfkunst am Samstag 19.10.2019 ab 15 Uhr in den Hallen der TG 1886 e.V. Weiskirchen auf alle, die gerne ins Training hineinschnuppern wollen, sich informieren wollen und oder die Abteilung als Menschen, als Trainer oder als Freunde kennenlernen möchten und/oder einfach nur bei Kaffee und Kuchen ein Schwätzchen genießen wollen.


Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 


Dabei gibt es die M√∂glichkeit ein paar √úbungen/Techniken aus den obengenannten Kampfsportarten auszuprobieren oder zum Beispiel in einer spannenden Disziplin wie ‚Äěmit Holzschwert Kerzen zu l√∂schen, ohne sie zu ber√ľhren‚Äú gegen einen Europameister anzutreten.