Offene Hessische Jugendmeisterschaft (PĂ©tanque/Boule) – Laura Wascher wird Hessen-Vizemeisterin / Ben Weiland Dritter bei den Junioren

Laura Wascher

Laura Wascher wurde am 27.05.2018 Vize-Hessenmeisterin in der Altersklasse Minimees (bis 11 Jahre). Sie spielt erst seit ein paar Monaten Boule, zeigte in ihrem ersten Turnier keine Nerven und gewann souverĂ€n alle Spiele bis auf das Finale. Da wurde sie durch den Ă€lteren Franzosen mit 13:8 geschlagen, weil der Franzose nachdem er das Schweinchen hatte, es auf die Maximal-Distanz von acht Metern fĂŒr diese Altersklasse legte und Laura auf dieser Entfernung Probleme hatte.


Weitere Platzierungen von Minimees:

Rang SpielerIn Verein
1 Rayan Erbs Frankreich
2 Laura Wascher Weiskirchen
3 Jennifer Schröder Dieburg
4 Clemens Huber Bayern
5 Tobias Dreger Dreieichenhain
6 Fabian Dreger Dreieichenhain
7 Tyson Aigner Weiskirchen
8 Lars Wascher Weiskirchen

Ben Weiland

Die Ergebnisse der TĂȘte-Ă -tĂȘte-Meisterschaft der Junioren (JahrgĂ€nge 2001-2003):

Rang SpielerIn Verein
1 Paul Bonifer Dieburg
2 Gabriel Huber (BAY) Bayern
3 Ben Weiland Weiskirchen
4 Robin Zimmer Geinsheim
5 Sebastian Zorn (BAWÜ) BaWĂŒ
6 Stelios Grigoriadis (BAWÜ) BaWĂŒ
7 Jonas Groth Heuchelheim
8 Robert Tepper

 

Geinsheim

Die Ergebnisse der Tireur-Jugend-Meisterschaft:

Rang SpielerIn Verein
1 Paul Bonifer Dieburg
2 Kim Stenzel Petterweil
3 Justin Engel Geinsheim
3 Robin Zimmer Geinsheim

Am Wochenende 26.05./27.05.2018 fand das Jugendwochenende des Hessischen PĂ©tanque-Verbandes mit der TĂȘte-Ă -tĂȘte-Meisterschaft und der Tireur-Meisterschaft der Jugend bei der TGW statt. Dreiundreissig  Kinder und Jugendliche kĂ€mpften im Einzelwettbewerb (1:1) und im Schießerwettbewerb um die Meisterschaften. Der Ausrichter, die Turngemeinde 1886 e.V. Weiskirchen wurde durch Sponsoren unterstĂŒtzt: Sparkasse Langen-Seligenstadt (Bandenwerbung), BĂŒrgerhaus Weiskirchen (40 Pizzen), Restaurant Da Leone, Waldacker (Nudelgerichte fĂŒr 40 Personen), Metzgerei Ricker, Weiskirchen (50 Frankfurter WĂŒrstchen, BĂ€ckerei Eifler (100 Brötchen), BĂ€ckerei Bauder (Gutscheine). Ohne die Sponsoren hĂ€tten wir das Wochenende nicht stemmen können, herzlichen Dank!

Auch herzlichen Dank an die Helferinnen und Helfer, sowie die KuchenbĂ€ckerInnen und in erster Linie meiner Frau, die mir den RĂŒcken von allem TagesgeschĂ€ft freigehalten hat, ohne euch hĂ€tten wir, der Wirtschaftsausschuss und die Abteilungsleitung das nicht stemmen können.