Fußballturnier F-Jugend am 14.01.2017

Die Fußball F-Jugend erreichte den 2. Platz am 14.01.2017 beim 1. Weiskirchen Fair-Play-Cup Hallenfußballturnier als Gastgegeber.

Vielversprechend startete unser Team ins Turnier und gewann mit 2:0. Das zweite Spiel haben wir mit viel Pech nur unentschieden gespielt. Leichtsinnig aber auch äußerst unglücklich verlor man das dritte Spiel, was uns auf Platz 2 brachte. Das Zusammenspiel in der Vorwärtsbewegung war klasse, jeder Einzelne hat seine Leistung abrufen und zeigen können. Die kämpferische Leistung in der Rückwärtsbewegung war nicht immer mit dem entsprechenden Erfolg gekrönt. Dies war heute zumindest für die erste Niederlage auf heimischem Platz ausschlaggebend. Doch auch Niederlagen gehören im Fußball dazu. Kopf hoch und im nächsten Spiel mit mehr Laufbereitschaft und kämpferischen Einsatz ins Match gehen – dann erzielt ihr wieder Erfolge. Begeisterung pur, Emotionen total, Freude und kameradschaftliches Gegenübertreten waren an der Tagesordnung. Die gemeinsame sportliche Betätigung war vorrangig. Auch nach hohen Niederlagen wurde sich abgeklatscht – der Respekt voreinander stand im Vordergrund. Wer dachte, es wurde kein guter Hallenfußball geboten, der hatte sich geirrt. Das sich dabei auch ihr Training auszahlt, konnten alle Spieler unter Beweis stellen. Genau 10 mal zappelte der Ball an diesem Tag im Netz. Dabei waren einige „Traumtore“ dabei. Aber dies spielte nicht die Hauptrolle. Tas Team war bis auf  zwei Spieler die absagen mussten und einer krankheitsbedingten Trainingspause komplett.

Als Turniersieger konnte sich, die Mannschaft von Spvgg 03 Neu Isenburg feiern lassen.
Den 2. Platz belegte der Gastgeber JSG Weiskirchen.
Den 3. Platz belegte Jsg Sel/Zell./Welz gefolgt von der Mannschaft Tus 1880 Froschhausen.

Bei der Siegerehrung stand allen Beteiligten die Freude ins Gesicht geschrieben.