Wintertraining der Boule-Kids

Zweites Jugendtraining in der Boulehalle in Großostheim (07.12.2019)

Das Kids-Training in der Boulehalle Großostheim das von vierzehn begeisterten Spieler*Innen gut angenommen wurde, war ein schöner Erfolg. Leider hatten sich sechs Kinder krankgemeldet.

Kurzfristig sprang Faycal Chikhaoui (Trainer mit C-Lizenz ) für den erkrankten Janik Schaake als Trainer ein.

Initiator Carlos Solomando, sowie Markus Hammer, unterstützten Faycal beim Training, das übrigens ohne Entgelt durchgeführt wurde. Spielerisch wurde sich erst einmal gemeinsam aufgewärmt (siehe Video Anhang). Danach wurden die Kids in Gruppen eingeteilt. Legen und Schießen, sowie Taktik wurden geübt, dabei fanden spielerische Elemente Einzug in das Training.

So wurde nicht nur auf Kugeln geschossen, sondern auf Holzklötze, Kronkorken, sowie nummerierte Holzklötze die unterschiedlichen Punkte ergaben. So entstand ein ständiger Wettbewerb unter den Kindern, wer am meisten Punkte ergattert hatte. Der spielerische Aspekt war somit immer im Vordergrund. Die Kids hatten sichtlich Spaß an dem angebotenen Programm. Auch Übungen die vom DPV für die Kaderspieler ausgegeben wurden, fanden Berücksichtigung beim Training. Die Organisation des Trainings war somit ein voller Erfolg. Danke auch an Rokko von der Gaststätte Schwanenkeller, der für unser leibliches Wohl gesorgt hat und an die Hallenbetreiber (Danke Christel), die perfekte Bedingungen zur Verfügung gestellt hat, sowie Kaffee und Kuchen.

Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung.

Impressionen vom Training

Aufwärmtraining I

Aufwärmtraining II